Font1 Font2 Font3 Style1 Style2 Style3

Ausgabe 2/2011

30. Mai 2011

We will put you in a good mood(le): Fronter geht, Moodle bleibt

Moodle wird an der Universität Wien konsolidiert.

Die Universität Wien betreibt seit Wintersemester 2008/09 parallel die zwei Lernplattformen Fronter und Moodle. Fronter wurde durch die britische Mediengruppe Pearson übernommen. Die Erfahrungen, die im Laufe der letzten beiden Jahre gemacht wurden, legen leider nahe, dass die Firma Pearson im... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, e-learning, staff, student

30. Mai 2011

Projekt EAI mini: UNIVIS wird neu gestylt

Neugestaltung UNIVISonline im Projekt EAI mini

Aufbauend auf der 2010 durchgeführten Machbarkeitsstudie EAI*-Layer (durch die Firma Capgemini Consulting) sowie den Ergebnissen aus der UNIVISonline-BenutzerInnenbefragung (der Firma HYVE) wird nun die Usability von UNIVISonline exemplarisch verbessert. Damit setzt die Universität Wien einen... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, univis, staff

30. Mai 2011

Helpdesk-Frontoffice zieht ins Erdgeschoss

Erdgeschossplan des NIG, Helpdesk bei Stiege 2

Um für alle Studierenden und MitarbeiterInnen noch besser erreichbar zu sein, verlegt der ZID seine persönliche Anlaufstelle, das Frontoffice des Helpdesks, aus dem 1. Stock in das Erdgeschoss des NIG (Universitätsstraße 7).

Gegenüber vom Facultas-Shop bei Stiege 2 entsteht während der... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, staff, student, zid:view

30. Mai 2011

FU-Umstieg auf Windows 7: Softwarepakete wurden aktualisiert

Umstieg auf Windows 7 für FU-gewartete PCs

Die Fakultätsunterstützung (FU) bietet Organisationseinheiten der Universität Wien seit sieben Jahren die Fern­installation von PCs in Verbindung mit einer zentral organisierten Softwarewartung. Anfang 2011 hat der ZID dieses Service um das Betriebssystem Windows 7 erweitert (64-Bit, Deutsch... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, software, staff

30. Mai 2011

u:print: Bleiben Sie beim Kopieren anonym!

"anonymous copy"-Funktion im Dispaly der u:print-drucker

Gut kopiert ist halb studiert! Aber wer an einem der u:print-Drucker nur kopieren möchte, will sich nicht umständlich mit UserID und Passwort identifizieren. Diesem Wunsch vieler BenutzerInnen ist der Zentrale Informatikdienst nachgekommen und hat an den u:print-Geräten, mit denen auch kopiert... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, staff, student, hardware

30. Mai 2011

USB-Sticks mit Logo der Universität Wien erhältlich

Die neuen USB-Sticks mit Logo der Universität Wien

Am Helpdesk des ZID sind wieder USB-Sticks (8 GB und 16 GB) mit dem Logo der Universität Wien erhältlich. Wenn Sie ein passendes Gastgeschenk oder eine Belohnung für eine herausragende Arbeit benötigen, liegen Sie mit diesem USB-Stick sicher richtig.

 

Preise:8 GB: 23 Euro16 GB: 36... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, hardware, student, staff

30. Mai 2011

Stärkster u:book-Frühjahrsverkauf: Laptops, Software und Mobilfunkpakete

Der u:book-Infostand in der Aula des Hauptgebäudes der Universität Wien

Im heurigen u:book-Früh­jahrs­verkaufs­fenster vom 21. Februar bis 13. März wurden österreichweit über 3000 Notebooks verkauft. Dies ist die bisher höchste Verkaufsrate eines Sommersemester-Verkaufsfensters für u:book. Nachdem auch die Wirtschaftsuniversität Wien, die Fachhochschule des bfi... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, hardware, staff, student

30. Mai 2011

(Etwas) sicherer im Internet unterwegs

Das Schlosssymbol in der Adresszeile

Software aktuell halten: Die Software, die Sie auf Ihrem Rechner installiert haben, sollte regelmäßig aktualisiert werden. Denn ganz allgemein gilt: Je älter eine Software, umso mehr Sicherheitslücken sind bereits bekannt und bieten somit Angriffsfläche für Hacker, Viren o.ä. Dies gilt nicht... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, it-security, staff, student

30. Mai 2011

Datenzugriff von daheim aus

Daheim arbeiten mit Daten, die auf Universitätsservern gespeichert sind.

Um von einem externen Rechner, z.B. von zuhause aus, auf Daten zugreifen zu können, die Sie auf einem zentralen Universitätsserver gespeichert haben, stehen Ihnen im Wesentlichen drei Möglichkeiten zur Verfügung.

1) Für eine komfortable Darstellung der Serverdaten im Datei­browser... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, netzwerk, staff, student

30. Mai 2011

i3v-News: Erstellen von Anmerkungen

i3v-News: Anmerkungen erstellen

In i3v haben Sie die Möglichkeit, Anmerkungen zu ausgewählten Datensätzen zu erstellen. Diese Anmerkungen sind privat oder können ausgewählten Personen zur Verfügung gestellt werden.

Und das geht so:Erstellen: In jeder i3v-Anwendung (den i3v-Start-Katalog ausgenommen) gibt es das... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, univis, staff

30. Mai 2011

E-Learning-Tipps für Lehrende: Kommunikation in Moodle

E-Learning-Tipps: Foren einrichten

1. Das Nachrichtenforum: ein spezielles Forum

Moodle bietet die Möglichkeit eines Nachrichtenforums, in welchem ausschließlich Lehrende bzw. TutorInnen Beiträge veröffentlichen können. Die Beiträge werden automatisch per E-Mail an alle im Kurs registrierten TeilnehmerInnen geschickt und auf... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, e-learning, staff

30. Mai 2011

Gemeinsamer Support von E-Learning & UNIVIS: effiziente Betreuung und Entwicklung der universitären Tools

gemeinsamer Support für E-Learning und UNIVIS

Die Referate E-Learning und UNIVIS-Support wurden im April in einem gemeinsamen Referat zusammengefasst. Durch die enge Zusammenarbeit können Synergieeffekte für Studierende und Lehrende an der Universität Wien effizient genutzt werden. Dies stellt die Basis für eine zielgruppenorientierte... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, univis, e-learning, staff, student

29. Mai 2011

Mit 1300 Knoten an die Spitze: mit dem VSC-2 unter die Top 100

Der Vienna Scientific Cluster 2 im Arsenal in Wien

Anfang Mai wurde der VSC-2, die zweite Ausbaustufe des „Vienna Scientific Cluster“, errichtet. Damit wird Österreich aller Voraussicht nach das erste Mal in der Geschichte unter den 100 schnellsten Supercomputern der Welt vertreten sein. Dieser Supercomputer ist ein gemeinsames Projekt der... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, staff, student, netzwerk

29. Mai 2011

Gestaltung von Webseiten: schneller Einstieg in die Welt der CMS

CMSimple für die einfache Erstellung einer eigenen Homepage

Eines der zahlreichen Services, die Studierenden und MitarbeiterInnen zur Verfügung stehen, ist der Online-Webspace. Doch was nützt der schönste Speicherplatz, wenn dieser nicht genutzt wird? Möglichkeiten gäbe es viele: etwa die Erstellung einer persönlichen Homepage, eines... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, homepage, staff, student

29. Mai 2011

Facebook, Twitter & Co: Social Networks verantwortungsvoll nutzen

Datenklau durch unvernünftige Verwendung von Facebook und Co.

Studien belegen, dass mehr als die Hälfte aller Studierenden Social Networks nutzt. Aber auch bei älteren Generationen erfreuen sich Facebook, Twitter und Co. immer größerer Beliebtheit. Um diesem Trend gerecht zu werden, wollen wir unseren BenutzerInnen am Beispiel Facebook einige Tipps... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, it-security, student, staff

29. Mai 2011

Wussten Sie eigentlich, ...?

Wissenswertes zum ZID

... dass 17.000 Computer an das Datennetzwerk der Universität Wien angeschlossen sind?

... dass 70 TB an persönlichen und gemeinsam genutzten Daten auf Netzlaufwerken der Universität Wien gespeichert sind?

... dass vor 21 Jahren mit der Datenanbindung der Universität Wien an das CERN in Genf... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, student, staff, zid:view

27. Mai 2011

Notizen: UNIVIS-Termine, Wussten sie eigentlich ...?

UNIVIS-Termine und Wissenswertes über den ZID

UNIVIS-Produktionsauslieferungen 2011

Freitag, 22, Juli 2011Freitag, 14. Oktober 2011

Die Wartungsfenster dauern jeweils von Freitag 15:00 Uhr bis Montag 7:00 Uhr.  Die Termine für 2012 werden in der nächsten uni:it-Ausgabe bekannt gegeben.

 

Wussten Sie eigentlich . . .

. . . dass... [Weiter]

Kategorien: 2/2011, staff, univis

uni-it-Logo
Staff