Font1 Font2 Font3 Style1 Style2 Style3
11. Oktober 2016
Kategorien: staff, 2/2016, e-learning

E-Learning-Tipps für Lehrende

Das Update von Moodle auf Version 3.1 bietet u. a. eine verbesserte Terminverwaltung und einen neuen Papierkorb in der Kurs-Administration.


E-Learning

Für Lehrende bringt die neueste Version von Moodle zusätzlich zu allen bewährten Funktionen zahlreiche Detailverbesserungen einzelner Module bzw. neue Funktionalitäten mit sich:

Dates/Terminverwaltung
Ein Highlight des aktuellen Updates ist die neue Übersicht aller Start- und Fälligkeitstermine eines Kurses. Zu finden ist diese als Dates/Terminverwaltung benannte Funktion im linken Seitenblock Einstellungen unter Kurs-Administration > Berichte.

Moodle: Dates/Terminverwaltung

Hier können die Termine einzelner oder aller Themenblöcke übersichtlich angezeigt und auf Wunsch auch nach bestimmten Parametern wie z. B. Aufgaben oder Tests gefiltert werden. Zudem müssen Anpassungen der Start- und Endzeiten verschiedener Aktivitäten nicht länger einzeln in den jeweiligen Einstellungen er­folgen, sondern können ganz bequem gesammelt vorgenommen und gleichzeitig gespeichert werden.

Papierkorb
Ebenfalls im linken Seitenblock Einstellungen steht unter Kurs-Administration ab sofort ein Papierkorb zur Verfügung. Gelöschte Aktivitäten und Arbeitsmaterialien werden darin 72 Stunden lang aufbewahrt: Falls also etwas unabsichtlich gelöscht wird, kann es problemlos wiederhergestellt werden. Erst nach diesem Zeitraum werden im Papierkorb befindliche Elemente automatisch und unwiderruflich gelöscht. Selbstverständlich kann der Papierkorb bei Bedarf auch bereits zuvor manuell geleert werden.

Moodle: Papierkorb

Alle Änderungen finden Sie auch unter Opens external link in new windowzid.univie.ac.at/e-learning/ oder im Moodle-Tutorial-Kurs.


uni-it-Logo
Staff