Font1 Font2 Font3 Style1 Style2 Style3
10. März 2011
Kategorien: 1/2011, univis, staff

i3v-News: So installieren Sie den i3v-Klienten


Wenn Sie einen Verwaltungs-PC haben, ist i3v standardmäßig vorinstalliert. UserInnen anderer PCs, z.B. Instituts-PCs, wenden sich zunächst an ihren EDV-Verantwortlichen. Und so geht’s weiter:

Voraussetzungen für die Installation des i3v-Klienten:

  • Administratorenrechte auf dem PC, auf welchem man i3v installieren will
  • Netzwerkzugang zum Datennetz der Universität Wien
  • Mailbox-UserID

 

Systemvoraussetzungen:

  • Prozessor mind. Pentium 1 GHz
  • mind. 256 MB Hauptspeicher
  • mind. 1 GB freier Speicherplatz
  • Windows NT4.0/2000/XP/Vista/7(32bit)

 

i3v ist in drei Schritten verfügbar:

1. Installationsdatei  herunterladen

  • Adresse www.univie.ac.at/ZID/swd/ im Webbrowser eingeben
  • mit „Weiter“ auf die Liste der lizenzierten SW-Produkte
  • einloggen mit Mailbox-UserID im Hauptfenster auf Gratissoftware klicken
  • i3v auswählen und downloaden

2. Installationsdatei ausführen und den Anweisungen des Installations-Assistenten folgen. Starten Sie anschließend i3v, indem Sie auf das Icon am Desktop oder die Verknüpfung im Startmenü klicken.

3. Nun benötigen Sie noch einen i3v-Benutzernamen (Voraussetzung dafür ist eine i3v-Basisschulung)

  • den i3v-Benutzernamen fordern Sie bitte bei der zuständigen DLE an (www.univie.ac.at/ZID/auv-berechtigungen)
  • für i3v-Basisschulungen wenden Sie sich bitte an die Personalentwicklung der Universität Wien

 

Fragen?
www.univie.ac.at/ZID/auv-support/ bzw. T +43-1-4277-14257

[bf]


uni-it-Logo
Staff