Font1 Font2 Font3 Style1 Style2 Style3
22. Oktober 2012
Kategorien: staff, 2/2012, zid:view

ICT-Strategie der Universität Wien


Fahnen Universität Wien

[wa] Die DLE Zentraler Informatikdienst ist Erbringerin von mehr als 400 ICT-Services für Organisationseinheiten, 10.000 MitarbeiterInnen und 93.000 Studierende der Universität Wien an mehr als 60 Standorten. In dieser Funktion trägt die DLE ZID als Betreiberin unternehmenskritischer Soft- und Hardware­infrastruktur ganz wesentlich zum Funktionieren der Universität Wien bei. Die letzten zwei Jahre der DLE ZID waren gekennzeichnet von einer Phase der Neuorientierung und von umfangreichen Organisationsveränderungen. Um der Organisation ein Selbstverständnis und den MitarbeiterInnen der DLE ZID in dieser Phase eine Orientierung zu bieten wurde – in Abstimmung mit den Zielen der Universität Wien – eine Vision und eine Mission entwickelt. Darauf aufbauend ist eine Strategie für „Information and Communication Technology“ (kurz: ICT-Strategie) für die Universität Wien erstellt worden. Sie beschreibt die Rolle der ICT an der Universität Wien und ihre Weiterentwicklung in den kommenden Jahren.

Vision
Die Vision der DLE ZID lautet: „Wir werden einer der besten IT-Dienstleister im europäischen Wissenschafts- und Bildungssektor mit den höchsten KundInnenzufriedenheitswerten.“

Mission
Die Mission der DLE ZID lautet: „Der ZID unterstützt sowohl die Angehörigen der Universität Wien als auch externe KundInnen und PartnerInnen bei der Erreichung ihrer Ziele mit Hilfe abgestimmter Services im Bereich der Information and Communication Technology (ICT).
Wir sorgen dafür, dass sich unsere Universität im hochdynamischen ICT-Umfeld optimal ausrichtet und weiterentwickelt.
Unser wesentlicher wirtschaftlicher Beitrag für unsere KundInnen liegt in der Zweckmäßigkeit und Kosteneffizienz unserer Services sowie in der Unterstützung bei der Steigerung der Effizienz der KundInnenprozesse.“

ICT-Strategie
Ausgehend von der oben beschriebenen Vision bzw. Mission der DLE ZID ist die ICT-Strategie entwickelt worden, die auf drei Säulen fußt:
•  Customers First
•  Services & Cooperation
•  Operational Excellence

Die Ziele der jeweiligen Säule werden durch ein bis mehrere Programme je Säule erreicht, die selbst wiederum (Programm)ziele verfolgen. Die unterste Ebene der ICT-Strategie bilden einzelne Projekte. Mit diesem kaskadierenden System (Projekte – Programme – Säulen – Mission – Vision) wird die Umsetzung der angestrebten Vision gesteuert.

Details zur ICT-Strategie finden Sie unter: Opens external link in new windowzid.univie.ac.at/vision-mission/


uni-it-Logo
Staff