Font1 Font2 Font3 Style1 Style2 Style3
22. Oktober 2012
Kategorien: homepage, staff, student, 2/2012

Online befragen Teil 2: Eigene Umfragen mit Limesurvey einrichten


Zitronenscheiben

[ab] Nach der erfolgreichen Installation der Limesurvey-Software (siehe uni:it 1/2012) steht der Einrichtung einer eigenen Umfrage nichts mehr im Wege. Im Folgenden möchten wir Ihnen dabei behilflich sein, einfach und schnell eine Online-Umfrage zu erstellen.

Nach der Anmeldung im Backend als Administrator werden Sie bereits mit einer Kurzeinführung begrüßt. Ändern Sie gegebenfalls noch das Standard-Passwort und schon kann es losgehen.

Durch Klick auf Neue Umfrage erstellen, erscheint ein Formular mit den Basis­einstellungen Ihrer neuen Umfrage. Gehen Sie die Reiter nacheinander durch und füllen Sie auf jeden Fall die Pflichtfelder nach Ihren Wünschen aus. Nach Sprache, Titel und Beschreibung wird der Willkommenstext – mit dessen Hilfe Sie die BesucherInnen aufklären, was sie erwartet – und ein paar Worte als Endnachricht empfohlen. Das Design lässt sich mittels Dropdown-Liste inklusive Vorschau ganz leicht Ihren Wünschen anpassen.

Bestätigen Sie mit Speichern und gehen Sie zum nächsten Schritt: Neue Gruppe zur Umfrage hinzufügen. Hiermit werden eine oder mehrere Gruppen angelegt, um die nachfolgenden Fragen bei Bedarf aufzuteilen. Bei einer kleineren Umfrage mit nur wenigen Fragen reicht eine Gruppe völlig aus. Nach Auswahl von Neue Frage zu dieser Gruppe hinzufügen stehen Ihnen eine Vielzahl an Fra­gentypen zur Verfügung. Von einer einfachen Ja/Nein-Auswahl bis hin zu umfangreichen Matrix-Masken bleiben keine Wünsche offen. Auch Datei-Uploads, Dropdowns, Listen, Reihenfolgen oder Freitextfelder können ausgewählt werden. Eine Vor­ansicht des Fragentyps sehen Sie jeweils ganz übersichtlich neben dem Auswahlfeld.

Sobald alle Fragen fertig eingerichtet sind, können Sie mit dem grünen Zahnrad diese Umfrage testen. Hiermit wird Ihre Umfrage komplett durchgespielt, ohne aber Daten abzuspeichern. Sämtliche Einstellungen lassen sich jederzeit noch ändern oder ergänzen. Sollten Sie mit Ihrem Ergebnis zufrieden sein, lässt sich die Umfrage mit dem kleinen grünen Dreieck (Diese Umfrage aktivieren) endgültig freischalten. Beachten Sie bitte, dass ab diesem Zeitpunkt die meisten Einstellungen nicht mehr verändert werden können.

Die einfachste Möglichkeit ist nun, den Link zur Umfrage an die TeilnehmerInnen weiterzugeben. Aufwändigere Teilnahme-Methoden, wie eine vorherige Registrierung oder ein geschlossener TeilnehmerInnen-Kreis, wofür man zur Teilnahme einen Zugangsschlüssel benötigt, sind ebenso möglich.

Der spannendste Teil ist die Auswertung der Ergebnisse. Sobald Sie die Umfrage erfolgreich gestartet haben, ist die Auswahl von Antworten & Statistik unter Antworten möglich. Neben einer Zusammenfassung aller oder Darstellung einzelner Fragen(-Gruppen) lassen sich die (Zwischen-)Ergebnisse mittels Zeige Statistiken dieser Umfrage an übersichtlich darstellen. Nach der Auswahl der einbezogenen Fragen und der Wahl der Statistik-Grafiken steht unter Ausgabeoptionen die (grafische) Auswertung als HTML-, PDF- oder Excel-Datei zur Verfügung.

Ihrer ersten eigenen Umfrage steht nun nichts mehr im Wege.


uni-it-Logo
Staff