Font1 Font2 Font3 Style1 Style2 Style3
4. Oktober 2011
Kategorien: 3/2011, staff, zid:view

Zentraler IT-Einkauf: Abgestimmte Services für reibungslose IT


Bestellung der ICT-Güter über den zentralen IT-Einkauf des ZID

Im Juli startete der Zentrale Informatikdienst den Betrieb eines zentralen IT-Einkaufs für alle Dienstleistungseinrichtungen der Universität Wien. Die Vorgabe des Rektorates für das Projekt lautete: „Die ICT-Güter müssen in Anschaffung, Wiederbeschaffung, Betrieb, Wartung und Weiterentwicklung den Grundsätzen der Sparsamkeit, Zweckmäßigkeit und der Effizienz dienen.“

Die Vorteile

Die BestellerInnen profitieren nun von der Beratung und Erfahrung des ZID. ICT-Güter werden entsprechend dem individuellen Bedarf und in Anlehnung an die Anforderungen der Universität ausgewählt. Der ZID gewährleistet auf diese Weise nicht nur eine einheitliche ICT-Infrastruktur und dadurch entstehende Einsparungen in Beschaffung und Betrieb, sondern achtet auch auf eine optimale Ausrichtung der Infrastruktur im hochdynamischen modernen ICT-Umfeld.

Wie kann ich bestellen?

Der Ablauf der Beschaffung beginnt mit der Produktauswahl auf der Homepage des Zentralen IT-Einkaufs www.univie.ac.at/ZID/zentraler-it-einkauf/. Wenn Sie Fragen haben, nicht sicher sind, ob ein Produkt für Sie das richtige ist, oder nichts Passendes finden, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat ­zur Seite.

Um die Auswahl zu vereinfachen, haben wir bereits Standardprodukte für Sie vorbereitet. Diese Standardprodukte ermöglichen eine zuverlässige Funktion innerhalb der ICT-Infrastruktur sowie eine standardisierte Garantie- und Störungsabwicklung.

Wenn Sie ein Produkt ausgewählt haben, wenden Sie sich an den/die für Ihre DLE zuständige/n IT-EinkäuferIn, welche/r den weiteren Genehmigungsprozess abwickelt und den Auftrag zur Bestell­abwicklung an uns weiterleitet. Nach einem standardisierten Genehmigungsprozess und in Abstimmung mit den anfordernden Stellen führt der ZID die endgültige Bestellung immer in Zusammenarbeit mit diesen verantwortlichen IT-EinkäuferInnen der DLEs durch.

Lieferscheine bitte an den Zentralen IT-Einkauf

Wenn Sie das Produkt erhalten haben, vergessen Sie bitte nicht, uns mit dem unterschriebenen Lieferschein den Erhalt des ICT-Guts zu bestätigen.

Wir optimieren für Sie laufend die Prozesse des Zentralen IT-Einkaufs. Wir sind uns bewusst, dass immer wieder Unklarheiten auftreten können, und stehen Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung:
www.univie.ac.at/ZID/zentraler-it-einkauf/ [ft]

Diese Bereiche der Universität werden bereits vom Zentralen IT-Einkauf betreut:

  • alle Dienstleistungseinrichtungen
  • die Stabstelle für Verwaltungs­­­ko­or­­dination und Recht
  • das Büro des Rektorat

-----------------------------------------------------

Was sind ICT-Güter?

  • Hardware:  PCs, Laptops, mobile-Devices, Monitore, Drucker und Multifunktionsgeräte, Scanner, EDV-Zubehör, Datennetzkabel, div. IT-Anschlusskabel
  • Software
  • Telekommunikation: Festnetz- und Mobiltelefone, Fax, Videokonferenz­systeme, Zubehör
  • Audio-Video-Hardware: Bildschirme, Kameras, Projektoren, Abspielgeräte (VHS,DVD,Blu-Ray), Presenter, div. AV-Anschlusskabel, Audio-Verstärker/Endstufe, Digitale Soundprozessoren, A/V Switcher/Scaler, div. Switcher/Verteilverstärker, Mikrofone, Diktiergeräte

Foto: G.Altmann/Pixelio

 


uni-it-Logo
Staff