Font1 Font2 Font3 Style1 Style2 Style3
30. September 2013
Kategorien: 2/2013, student, staff, hardware

PC-Räume des ZID mit neuer Ausstattung: Geräte und Software auf dem neuesten Stand


PC-Raum

Um die Qualität der Hard- und Software in den PC-Räumen des Zentralen Informatikdienstes zu verbessern, wurde die Ausstattung aller öffentlichen PC-, Kurs- und Schulungs-Räume des ZID in den Sommerferien 2013 erneuert. Dazu wurden alle betroffenen Räume ab 29. Juli für kurze Zeit gesperrt.

Was bringt die Umstellung?

Die Erneuerung der Infrastruktur bedeutet für die BenutzerInnen wesentliche Verbesserungen. Neben einer Grundreinigung aller Räume sind alle Arbeitsplätze  auf modernem technischen Stand:

  • Neue PCs ausgestattet mit aktueller Technologie sowie neuen Tastaturen und Mäusen
  • Neue, größere Monitore, die den Full-HD-Standard erfüllen
  • Aktualisierung des Betriebssystems auf Windows 7
  •  Aktualisierung und Erweiterung der installierten Software

 

Insgesamt wurden rund 750 Geräte erneuert. Eine Umstellung in diesem Ausmaß bei gleichzeitiger Erneuerung des Betriebssystems ist sehr aufwändig. Leider machten es die vorhandenen technischen Mittel nicht möglich, alte und neue Geräte gleichzeitig nebeneinander zu betreiben und damit die PC-Räume sukzessive umzustellen.

Die ersten erneuerten PC-Räume konnten bereits nach zehn Tagen an den stark frequentierten Standorten NIG, Campus und UZA II den BenutzerInnen zur Verfügung gestellt werden. Seit 29. August 2013 sind alle PC-, Kurs- und Schulungs-Räume des ZID wieder zugänglich.

u:print – Drucken direkt von USB-Stick möglich

Das Druck- & Kopierservice u:print stand während der Umbauarbeiten weiterhin an fast allen Standorten zur Verfügung. Die neuen, seit Beginn des Sommersemesters 2013 eingesetzten u:print-Geräte verfügen zudem über einen USB-Anschluss, an den externe Datenträger angesteckt werden können. Der Druck von PDF-Dokumenten und allen gängigen Bildformaten (z. B. JPEG, GIF, TIFF, PNG) ist so direkt am Gerät möglich.

Alle anderen Dateien müssen zuvor in das PDF-Format umgewandelt werden. Entsprechende Software, z. B. das Programm PDFCreator, kann gratis über die Website des ZID unter zid.univie.ac.at/gratissoftware/ bezogen werden. In den PC-Räumen des ZID steht für die Umwandlung von Dateien in das PDF-Format das Programm Adobe Acrobat Professional 11 zur Verfügung.

Hilfe & Support

Die PC-Raum-BetreuerInnen – zu er­ken­nen an den Ausweiskarten mit Lichtbild – sind die ersten AnsprechpartnerInnen für BenutzerInnen der PC-Räume des ZID an den Standorten im NIG, am Campus und im UZA II (Opens external link in new windowzid.univie.ac.at/pcr-standorte/). Sie unterstützen Sie bei der Verwendung der PC-Räume, helfen beim ersten Einstieg in das System und im Umgang mit dem Drucksystem u:print.  An Standorten ohne Betreuung sowie für Passwortänderungen und bei administrativen Fragen ist der Helpdesk des ZID (Opens external link in new windowzid.univie.ac.at/helpdesk/; Opens window for sending emailhelpdesk.zid@univie.ac.at; T: +43-1-4277-444) zuständig.

Zudem finden Sie auf der ZID-Website Anleitungen für die Benutzung der Computer sowie Drucker, Scanner und CD/DVD-Brenner in den vom ZID gewarteten PC-Räumen (Opens external link in new windowzid.univie.ac.at/support/anleitungen/pc-raeume-drucken-kopieren/). [red]

Opens external link in new windowzid.univie.ac.at/pc-raeume/


uni-it-Logo
Student