Font1 Font2 Font3 Style1 Style2 Style3
20. Oktober 2014
Kategorien: 2/2014, netzwerk, staff, student

WLAN: u:connect wird aufgelassen

Zukünftig wird es an der Universität Wien WLAN-Zugang nur noch verschlüsselt mit eduroam geben.


Studierende mit Laptop

An der Universität Wien wurden bisher zwei WLAN-Netze parallel angeboten: Das verschlüsselte eduroam sowie das unverschlüsselte u:connect. Aufgrund immer höherer Anforderungen an die Datensicherheit wird mit Jahresende 2014 das WLAN-Netz u:connect aufgelassen. u:connect verfügt zwar über eine sichere Login-Seite, bietet danach aber keine weitere Verschlüsselung der Datenübertragung. So kann unverschlüsselte Kommunikation wie E-Mail-Verkehr, Surfen oder Eingaben auf Webseiten von Dritten mitgelesen werden.

Als Alternative bietet der ZID seit Jahren das WLAN-Netzwerk eduroam mit aktueller Login- und Datenverschlüsselung an. Sofern es Ihre Gerätekonfiguration zulässt, verbindet sich eduroam nach einmaliger Einrichtung automatisch, sobald Sie sich in den Sendebereich der Accesspoints bewegen. eduroam bietet zudem Angehörigen der Universität Wien die Möglichkeit, mit ihrem u:account die WLAN-Netzwerke anderer Wissenschaftseinrichtungen zu nutzen. Weitere Infos dazu unter: www.eduroam.org

Anleitungen zur Einrichtung von eduroam finden Sie auf der Opens external link in new windowZID-Webseite.


uni-it-Logo
Student