Font1 Font2 Font3 Style1 Style2 Style3
1. März 2018
Kategorien: 1/2018, staff, student, zid:view

Editorial: Keep IT short and simple


Hände und Laptop

Kaum eine Branche ist so schnelllebig wie die IT-Branche. Wer hier nicht ständig in Bewegung bleibt, bleibt unweigerlich zurück. Auch die Kommunikation von IT-Themen muss mit den aktuellen Entwicklungen Schritt halten. Schließlich gilt es die UserInnen zeitnah über neue Angebote und Serviceänderungen zu informieren.

Als Kommunikationsabteilung des ZID ist es uns ein ganz wesentliches Anliegen, dass Sie, liebe/r UserIn, möglichst schnell und unkompliziert an die für Sie relevanten Informationen gelangen. Weshalb wir uns dieses Jahr auch einiges vorgenommen haben, um unser Informationsangebot für Sie zu optimieren:

IT-Newsletter

Kürzere Intervalle

Der bisher halbjährlich erscheinende Newsletter des ZID wird hinkünftig mindestens vierteljährlich erscheinen, bei Bedarf auch öfter. So können wir Sie immer zeitnah über aktuelle Entwicklungen informieren.

Auf Papier verzichten wir

Ab sofort erhalten Sie den Newsletter ausschließlich per E-Mail bzw. finden ihn online unter it-news.univie.ac.at. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Umweltschonender aufgrund Papierverzicht
  • Zeitsparender durch Entfall der Layoutphase
  • Kostensparender durch Entfall der Druckkosten

No Brand

u:news, uni:it, Inuit oder wie hieß der Newsletter des ZID nochmal? Ganz einfach: Ab sofort heißt er „IT-News des ZID“. Keep IT short and simple ;)

ZID-Website

Relaunch der Website

Oktober 2018 wird der ZID mit einer neuen Website online gehen. Das Projekt läuft bereits auf Hochtouren.

Unsere Ziele:

  • Migration der Website auf eine aktuelle TYPO3-Instanz
  • Implementierung des neuen CIs
  • Optimierung der Struktur und der Inhalte

Einfacher und schneller ans Ziel

Durch Einbindung unserer BenutzerInnen sollen die Navigationswege verkürzt und eine benutzerInnenorientierte und logische Struktur erarbeitet werden. Etwa 30 BenutzerInnen aus den verschiedensten Zielgruppen (MitarbeiterInnen aus Administration, Forschung und Lehre sowie Studierende) haben uns im Rahmen von sogenannten Cardsorting-Workshops dabei unterstützt.

Content is King

Aber nicht nur die Navigation soll benutzerInnenfreundlicher werden. Auch die Texte werden redaktionell überarbeitet. Eine in diesem Zusammenhang ausgearbeitete Leitlinie soll garantieren, dass technische Dokumentationen des ZID hinkünftig einheitlich gestaltet sind.

More English please

Bei der Neugestaltung der Webseiten werden wir auch dem Wunsch unserer internationalen BenutzerInnen nach mehr Informationen in englischer Sprache Rechnung tragen. Alle wichtigen Informationen auf unserer Webseite werden hinkünftig ebenso in Englisch verfügbar sein.


uni-it-Logo
Student